Person

 

Und hier ein paar Worte zu mir…

Das Portrait-Zeichnen begleitet mich seit frühester Jugend. Verwandte, Freunde und Bekannte – viele wurden gezeichnet, einige wurden gemalt. Aber vor allem das Thema Selbstporträt begleitete mich durch die Jahre.

Die Lust am Zeichnen blieb und so führte mich ein mehrjähriges Abendstudium an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden zu den wichtigen, handwerklichen, aber auch „seherischen“ Fähigkeiten, die es braucht, um ein Gesicht, sowohl anatomisch, als auch im Ausdruck zu erfassen.

Ein Porträt-Projekt ist sowohl für mich als Zeichnerin, als auch für die zu Zeichnenden eine aktive Reise mit zunächst unbekanntem Ausgang. Im Gegensatz zur Fotografie, vergeht einige Zeit, in der sich das Bild entwickelt. Sich darauf einzulassen, lohnt sich und das Ergebnis ist ein Bleibendes.

Neben meiner Arbeit an Porträtaufträgen, arbeite ich auch in den Bereichen Grafikdesign, Illustration und Kalligrafie.

Diese Arbeiten präsentiere ich hier: www.k—g.de